Vereine unterstützen - Kulturelle Angebote fördern

Die SPD will ein Eckental, in dem die Angebote der Bildung, Kultur und Freizeitgestaltung die Lebensqualität unserer Bürger wesentlich mitbestimmen. Eine wichtige Aufgabe kommt hierbei den Vereinen zu. Sie gewährleisten

  • körperliche Fitness,

  • Möglichkeiten zur kulturellen Betätigung,

  • die Pflege unseres fränkischen Brauchtums

    und nicht zuletzt

  • die Sicherheit der Bürger in Gestalt der Freiwilligen Feuerwehrvereine.

Die SPD wird daher auch künftig dafür einstehen, dass die Arbeit der Vereine durch die Gemeinde nach Kräften gefördert wird. Eine vorbildliche Gemeinde wird dabei ihr besonderes Augenmerk auf die Jugendarbeit und auf Angebote für Seniorinnen und Senioren richten.

Die SPD betont hier nochmals die Wichtigkeit der Partnerschaften mit Ambazac und Högyiész. Diese Partnerschaften bieten unter anderem die Möglichkeiten für einen sinnvollen Jugendaustausch. Ein solcher fördert die soziale Kompetenz der Jugendlichen und bringt ihnen den Gedanken eines vereinten Europas nahe. Einen solchen Austausch führt das Gymnasium Eckental bereits durch - die SPD erwartet von einer vorbildlichen Gemeinde, auch die Mittelschule für derartige Projekte zu gewinnen.

Die SPD sieht allerdings auch dringend notwendige Aktivitäten, mit denen ehrenamtlich geführte Vereine überfordert, bzw. zu denen sie rechtlich gar nicht in der Lage sind.

Eine vorbildliche Gemeinde muss daher nach Meinung der SPD eine zentrale Stelle unterhalten, die ergänzend zu den ehrenamtlichen Bemühungen

  • Interkulturelle Veranstaltungen,

  • Integrationskurse für Zuwanderer

und

  • Unterricht in Deutsch als Fremdsprache

organisiert.