Alternative Bestattungsformen in Eckental

Auch die Bestattungsformen unterliegen einem Wandel in unserer Gesellschaft. War früher die Erdbestattung in unserer Gemeinde die Regel, so wünschen die Bürger jetzt des öfteren Alternativen. Das herkömmliche Familiengrab ist für viele nicht notwendig bzw. ist eine Pflege nicht sichergestellt oder die Kosten sind nicht zu bewältigen.
Die Marktgemeinde hat darauf bereits durch die Schaffung von Urnennischen bzw. Urnengräbern reagiert. Eine weitere Möglichkeit könnte das Angebot von sogenannten Baumbestattungen oder die Anlage eines „Friedwaldes“ sein

Aus diesen Gründen stellt die SPD – Fraktion folgenden Antrag:

Der Marktgemeinderat beschließt die Verwaltung zu beauftragen, die Grundlagen zu klären, die benötigt werden um Baumbestattungen bzw. einen „Friedwald“ zu errichten und anzubieten. Es sollte auch überprüft werden auf welchen bestehenden Friedhöfen in Eckental ein entsprechendes Angebot gemacht werden kann bzw. welche Flächen hierfür geeignet wären. Dem Marktgemeinderat ist über die Ergebnisse zu berichten damit dieser evtl. einen entsprechenden BeschluSS herbei führen zu kann.

Wir hoffen, dass der Antrag Zustimmung findet.